Das Monster unter meinem Bett 

(by Anouk Pardon and illustrated by Vaneeza Jawad)

Das Monster unter meinem Bett 

lacht manchmal leise 

Es findet meine Furcht amüsant 

und es frisst sich satt daran 

Aber es muss zugeben 

dass ich ihm fröhlich und sorglos am besten gefalle

Seine Leibspeise ist dann nämlich doch 

ein Wunsch oder ein Traum 

(Die Angst, die nährt und schmeckt ihm ja kaum)

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Leave a Reply

Your email address will not be published.

On Key

Related Posts

scroll to top